JESUSHOUSE heißt jetzt truestory

JESUSHOUSE steht seit 24 Jahren dafür, Teens auf innovative Weise für Jesus zu begeistern. Diesem Herzensanliegen wollen wir weiterhin gerecht werden. Jetzt war es dran, den Namen zu ändern: JESUSHOUSE heißt jetzt truestory. Eine Namensänderung ist oft ein intensiver Prozess. Nach langem Abwägen und vielen Rückmeldungen sind wir überzeugt, dass wir mit dem Namen truestory vorherige Missverständnisse ausräumen und eine sowohl niederschwellige als auch inhaltsreiche Alternative gefunden haben. Wir glauben an die eine, alles entscheidende und wahre Geschichte von Jesus und daran, dass diese Geschichte Teens auch heute noch begeistern und verändern kann.

Noch Fragen?

Warum ein neuer Name?

In den vergangenen Jahren wurde immer wieder aus verschiedenen Gründen eine Namensänderung angestoßen. Für viele wirkte der Name aus der Zeit gefallen und es gab oft Missverständnisse, ob JESUSHOUSE ein Haus oder eine Kirche wäre. Außerdem war der Name für Teens eine Hürde, zu JESUSHOUSE einzuladen. Darum haben wir uns entschieden, ab 2022 unseren Namen zu ändern.

Ändert sich neben dem neuen Namen noch mehr?

Mit dem neuen Namen sind keine weiteren Änderungen verbunden. Da wir aktuell und kreativ bleiben wollen, verändern wir uns natürlich ständig und passen unsere Methoden und Vorgehensweisen immer wieder an. Diese Veränderungen haben aber nichts mit der Namensänderung zu tun.

Gibt es JESUSHOUSE nun nicht mehr?

Ja und Nein. JESUSHOUSE bleibt unter dem neuen Namen truestory weiterhin bestehen. Veranstaltungen und Angebote mit dem Namen JESUSHOUSE wird es aber planmäßig in Zukunft nicht mehr geben.

Warum fiel die Wahl auf truestory?

Unser Ziel war es, einen Namen zu finden, der leicht verständlich und zeitlos ist, der niederschwellig und positiv klingt, aber unsere Inhalte nicht versteckt. JESUSHOUSE war immer geprägt vom Evangelium, den Geschichten der Bibel und den Geschichten von Menschen, die von Gott verändert wurden. Nach langem Abwägen und vielen Rückmeldungen kamen wir zu dem Schluss, dass wir mit truestory eine überzeugende Alternative gefunden haben, die all das verkörpert und auf Dauer füllbar ist.

Was bedeutet truestory?

truestory bedeutet übersetzt „wahre Geschichte“. Es wird umgangssprachlich als Ausdruck für „Das stimmt.“ oder „Sehe ich auch so.“ verwendet. „true“ heißt „wahr und real“, aber auch „echt und authentisch“. „story“ steht dafür, dass wir eine Botschaft und etwas zu sagen haben. „Wahre Geschichte“ steht also sinnbildlich für das Evangelium, die Geschichten aus der Bibel und die Geschichten, die Gott auch heute noch mit Menschen schreibt. Für all das steht truestory.

Natürlich kannst du uns deine Rückmeldung und Fragen auch gerne direkt schreiben.